Globale Erwärmung

Gibt es die Globale Erwärmung wirklich und wie gefährlich ist der Klimawandel?

Die Globale Erwärmung beschreibt einen fortlaufenden Temperaturanstieg in den letzten Jahrzehnten. Seit den 1990er Jahren verwendet man für diesen Klimawandel den Begriff "Globale Erwärmung". Doch was steckt wirklich hinter diesem Begriff. Diese Videos sollen aufklären. Einige Geologen behaupten, in wenigen Jahren verändere sich das Leben der Menschheit aufgrund Veränderungen in der Natur drastisch. Die Naturkatastrophen der letzten zeit seien ein sicherer Indikator dafür. Andere meinen, die Globale Erwärmung sei eine große Lüger einiger Wissenschaftler um auf sich aufmerksam zu machen; Temperaturschwankungen habe es schon immer gegeben.

Der Klimawandel - Alles Schwindel

Hat der Mensch überhaupt keinen Einfluss auf die Globale Erwärmung?

Dies ist eine spannende Dokumentation der RTL-Sendung "Extra". Anlass ist der vergangene G8-Gipfel, auf dem sich Vertreter der Regierungen führender Industrieländer getroffen haben, um unter anderem über die Globale Erwärmung zu diskutieren. Die Sitzung stand unter der Leitfrage: Was kann ein einzelner tun, um den Klimawandel zu stoppen. In dieser anderthalbstündigen Dokumentation werden die Ergebnisse von jüngsten britischen Forschern vorgstellt. Diese behaupten, der Mensch habe gar kein Einfluss auf die Globale Erwärmung. Ob wir nun die Umwelt mit CO2 oder anderen Giftstoffen verpessten, die Globale Erwärmung sei ein natürlicher Prozess, ein zyklischer Klimawandel, den zu verhindern, nicht in unserer Macht steht.

Video hinzugefügt am: 02.04.2009
Videoaufrufe im Juni: 12

» Video anschauen

Globale Erwärmung - Schülerdokumentation

Ein Schüler-Video zur Globalen Erwärmung mit Szenen aus "Eine unbequeme Wahrheit"

Dies ist ein sehr interessantes Schülerprojekt. Mit Hilfe von Ausschnitten des Films / der Dokumentation "Eine unbequeme Wahrheit" von Al Gore zeigt dieses Video, wie die Globale Erwärmung und der Treibhaus-Effekt funktioniert. Dabei verzichtet die Dokumentation auf hetzerische Botschaften oder politische Forderungen und stellt den Wissenschaftlichen Aspekt der Globalen Erwärmung in den Vordergrund. Außerdem werden Lösungsvorschläge gezeigt, wie wir dem Klimawandel entgehen können.

Video hinzugefügt am: 23.03.2009
Videoaufrufe im Juni: 11

» Video anschauen

Klimaforschung - Anspruch und Wirklichkeit

Ein interessanter Vortrag von Prof. Fred Singer gegen die Mainstream-Behauptungen

In diesem Video macht Prof. Dr. Singer deutlich, dass kein direkter Zusammenhang zwischen dem Anstieg an CO2 Emission und der Globalen Erwärmung besteht. Schon lange vor der Industriellen Revolution sei ein Anstieg, aber auch ein Abfall, der Temperatur bemerkbar gewesen. Durch Reduzieren der CO2 Emission könne man den natürlichen Verlauf nicht verändern.

Video hinzugefügt am: 08.03.2009
Videoaufrufe im Juni: 11

» Video anschauen

Der große Betrug mit der globalen Erwärmung

Diese Dokumentation behauptet, die Globale Erwärmung sei ein Schwindel!

"The Great Global Warming Swindle (Der große Betrug mit der globalen Erwärmung)" ist ein britischer Dokumentarfilm von Martin Durkin aus dem Jahre 2007. Diese Video beleuchtet die anderen Seiten der Globalen Erwärmung und versucht mit wissenschaftlichen Fakten zu wiederlegen, dass die Globale Erwärmung existiert.

Video hinzugefügt am: 08.03.2009
Videoaufrufe im Juni: 16

» Video anschauen