11.09.2001 Beweise auf den Tisch

Dieser Film liefert in 2 Stunden und 40 Minuten viele Antworten zum 11. September 2001

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Video wird nicht unterbrochen
Kategorie: 11. September 2001
Video hinzugefügt am: 07.04.2009
Videoaufrufe im Oktober: 26


Im Durchschnitt wurde dieses Video mit 3.9 bewertet, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 22 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Dies ist einer der längsten und ausführlichsten Filme zum 11. September 2001. In fast drei Stunden zeigt er, weshalb die Ereignisse des 11. Septembers 2001 nicht so geschehen sein können, wie die Regierung der USA es uns erklären möchte. Mit Hilfe von Beweismaterial, Interviews und Untersuchungen versucht dieses aufzuklären. Gleich in der Eröffnungsszene des Videos lernt man den Produzenten Jimmy Walter kennen. Dieser traute den Aussagen der US-Presse nach eigenen Aussagen nicht und so entstand die Idee zu diesem Video über den 11. September 2001.

Kommentare von Benutzern
Ein Ungläubiger schrieb am 10.02.2012 um 15:11 Uhr:
Ich sass am 11.9.vor dem Fernseher und sah die Sendung vom Einschlag und den Kollaps der Gebäude bis zum Schluß!Zuerst dachte ich nur - schon wieder eine Hollywood-Katastrophe! Als ich aber den Ernst der Lage erkannte und dann noch die Türme so senkrecht zusammenstürzten, viel mir automatisch der "Fall Gleiwitz" ein, der bekanntlich als Begründung für den Einmarsch der deutschen Wehrmacht in Polen vorgeschoben wurde.Ich frage mich nur, warum es in der "freiesten Demokratie der Welt" nach 10 Jahren noch immer nicht möglich ist, alle Fakten auf den Tisch zu legen und die wahren Schuldigen in Den Haag vorzustellen.
Axel Faust schrieb am 29.07.2009 um 18:22 Uhr:
Hallo ! Einfach nur GEIL. Ich hatte das schon einmal vor Monaten gesehen und seitdem gesucht. Jetzt habe ich es endlich gefunden und ihre Seite gleich bei meinen Favoriten abgespeichert. Danke nochmal. Es ist nur schade das wenn man den Beitrag sich reinzieht das man im nachhinein feststellen muß das die sogenannten Drahtzieher nie bestraft werden, im Gegenteil - ich möchte nicht wissen wieviele der Leute die hier recherchiert haben zwischenzeitlich ihr Leben lassen mussten. Gruß Axel
Dieses Video kommentieren
Dein Name:*


Deine URL:


Wie ist das Ergebnis:
NEUN plus 15 =

Dein Kommentar:*